Einführungskurs für Ehrenamtliche im Strafvollzug

14
Mär 2020
Der Strafvollzug ist in besonderem Maße auf die Mitwirkung von Ehrenamtlichen angewiesen. Deren Engagement trägt dazu bei, in der Bevölkerung Verständnis für die Belange der Gefangenen und des Strafvollzugs zu wecken. Resozialisierung kann nicht allein die Aufgabe professioneller Fachkräfte sein. Ehrenamtliche bringen Zeit und zusätzliche Kompetenzen ein, die Professionellen nur begrenzt zur Verfügung stehen.


Aus diesem Grund findet am 14. und 15.03.2020
im Bildungshaus St. Bernhard, An der Ludwigsfeste 50, 76437 Rastatt
der jährliche Einführungskurs für Ehrenamtliche im Strafvollzug statt.


Wir freuen uns auf Sie.

Im Anhang finden Sie die Einladung und das Anmeldeformular.