Engagementnachweis in Baden-Württemberg

Vom Sozialministeriums Baden-Württemberg wird ein qualifizierter Engagementnachweis empfohlen. Fragen Sie die Ehrenamtsmentoren nach diesem Papier.


Die Sozialministerin führt dazu aus:
"Bürgerschaftliches Engagement braucht neben förderlichen Rahmenbedingungen eine gut entwickelte Anerkennungskultur. Deshalb stellt die Landesregierung Baden-Württemberg den engagierten Bürgerinnen und Bürger den Engagementnachweis Baden-Württemberg als Ausdruck der Wertschätzung für ihre freiwillig geleistete Tätigkeit zur Verfügung. Der Engagementnachweis Baden-Württemberg dokumentiert und würdigt in einem qualitätsgesicherten Verfahren das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement in Baden-Württemberg."

Neben der Anerkennung werden mit dem Engagementnachweis auch die Kompetenzen der Engagierten bescheinigt. Denn im Ehrenamt werden neben den fachlichen vor allem auch persönliche Qualifikationen wie Team- und Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft oder Verantwortungsbewusstsein vermittelt und gefördert. Gerade diese Schlüsselqualifikationen sind heutzutage gefragt. Immer mehr Unternehmen legen bei ihrer Personalentscheidung Wert auf die sozialen Kompetenzen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, weil sie daran Erwartungen bei der Berufsausübung knüpfen. Daher kann der Engagementnachweis ein entscheidender Vorteil bei Bewerbungen sein. "

 
Umfragen
Was ist Ihnen als Ehrenamtlicher wichtig
 
Banner